Konzert für Leprahilfe

Adalbert Meier, der seit vielen Jahren durch Orgelkonzerte und Tonträgerverkäufe die DAHW, Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. unterstützt und im Lauf der Jahre über 3 Millionen Euro erspielen konnte, trat im Oktober in der Basilika Ottobeuren auf. Einmal mehr stellte er sein Können unter Beweis und in den Dienst der Leprahilfe.

Wir freuen uns, diesen außergewöhnlichen Musiker und Menschen bei seiner unermüdlichen Arbeit um die Kranken und Armen, unterstützen zu dürfen.

Konzert für Leprahilfe